Über

https://m.focus.de/community/user/roman-golombek_id_290031.html

https://www.facebook.com/roman.golombek

Hier findest Du das geöffnete Sprechzimmer von Roman Golombek zur Veröffentlichung des Wortes, welches aufgrund von „Nichtwollen“ oder Zensur? nicht veröffentlicht wurde.

Es lebe dabei…

Art. 5 GG

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

Das nimmt man sich natürlich zu Herzen, denn „Spinnertes“ gehört nicht in’s Locutorium, eher in eine Anstalt.

Denn…

„Wer genau in der Mitte steht, der muss von „Links“ fürchten und nach „Rechts“ schauen!“

Werbeanzeigen